Seite 1 von 19
#1 Wintersport von MessL 15.07.2010 08:16

avatar

Alles über den Wintersport!

#2 RE: Wintersport von Adrian Sutil 15.09.2010 22:42

avatar

Defago mit Kreuzbandriss

Für Abfahrts-Olympiasieger Didier Defago ist die alpine Ski-Saison wohl beendet, bevor sie begonnen hat.

Der Schweizer hat sich bei einem schweren Sturz im Training auf dem Gletscher über Zermatt das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Auch das Innenband ist gerissen.

Der 32-Jährige wird am Freitag von Teamarzt Olivier Siegrist in Genf operiert

#3 RE: Wintersport von master 16.09.2010 13:20

avatar

man hat er ein pech

#4 RE: Wintersport von MessL 16.09.2010 18:46

avatar

jap, das ist echt bitter für ihn im Jahr einer WM!

#5 RE: Wintersport von Adrian Sutil 03.11.2010 09:29

avatar

Wintersport / Skispringen
02.11.2010
Skispringer-Coach: Rauswurf nach Suff-Tirade?
Co-Trainer Marc Nölke muss einen Monat vor Beginn des WM-Winters wegen eines Vorfalls bei der Einkleidung seinen Hut nehmen.

München - Der deutsche Skisprung-Co-Bundestrainer Marc Nölke ist vom Verband knapp vier Wochen vor dem Auftakt des WM-Winters fristlos gefeuert worden.

Als Grund für die Entlassung wurden von Bundestrainer Werner Schuster disziplinarische Gründe genannt.

Nölke habe bei einer Veranstaltung in einem Ingolstädter Hotel nach offenbar erheblichem Alkoholkonsum sowohl Sportler als auch Funktionäre beschimpft und provoziert, berichtet die "Bild".

Anwesend seien auch prominente Gäste wie die Olympiasiegerinnen Magdalena Neuner und Maria Riesch gewesen. Die DSV-Adler sollen sich geschämt und um seine Entlassung gebeten haben.

Der ehemalige Skispringer und TV-Experte Nölke war erst nach dem vergangenen Winter vom österreichischen Skiverband (ÖSV) abgeworben worden und hatte ursprünglich einen Vertrag bis 2014.

Anzeige

"Es gab keinen anderen Weg"

"Es gab einen Vorfall, aufgrund dessen diese Maßnahme abolut in Ordnung ist. Es ist schade, dass es so einen Lauf genommen hat, aber es gab keinen anderen Weg für den Verband", sagte Chefcoach Schuster.

Der Bundestrainer will jetzt schnell zur Tagesordnung übergehen: "Lieber vor der Saison als während der Saison. Wir stehen vor einem wichtigen Winter und müssen den Fokus schnell wieder auf den Sport lenken." Nölke war bislang für keine Stellungnahme erreichbar.

Der 37-Jährige, der von 2006 bis 2010 als Co-Trainer in Österreich mit Olympiasiegern wie Thomas Morgenstern oder Gregor Schlierenzauer arbeitete, hatte in der Saisonvorbereitung vor allem bei der Umstellung auf ein neues Bindungssystem wichtige Impulse geliefert.

Horngacher ist ein Kandidat

Für den Posten als Co-Trainer strebt Schuster eine interne Lösung an und will keinen neuen Mann verpflichten.

"Ich strebe eine partielle Lösung an, nach der wir uns je nach Wettkampfort verstärken können. Wir werden das bis zum Weltcup-Start in den Griff kriegen", sagte Schuster.

Kandidaten für die Besetzung des Postens sind B-Kader Trainer Stefan Horngacher oder Nachwuchschef Rolf Schilli.

#6 RE: Wintersport von MessL 18.02.2011 17:57

avatar

Zitat
John Kucera's had surgery after breaking his leg again. He's one tough guy who never got any free passes in becoming a world champ. Gd luck!



oje.. hat jemand auf Twitter geschrieben, was von Mike Janyk 'geretweeted' wurde..^^ großer Pechvogel, der Kucera.. -.- Hoffentlich schafft er es wieder zurück, auch wenns wohl sehr schwierig wird.. -.-

#7 RE: Wintersport von master 16.03.2011 11:24

avatar

Cuche hat den Abfahrtsweltcup gewonnen. Er belegte in Lenzerheide den vierten Platz hinter Theaux, Puchner und Svindal^^

Puchner am Ende der Saison sehr stark in IRL

#8 RE: Wintersport von MessL 16.03.2011 13:48

avatar

jop, wahnsinn.. Schade für Walchhofer, hätte mich schon gefreut für ihn, wenn er zum Abschluss seiner Karriere noch eine kleine Kugel holt..

Oh ja! Puchner hat sich gewaltig entwickelt seit Beginn der Saison und der erste Sieg wird sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.. Vielleicht kann er ja den Platz von Walchhofer einnehmen - in 2, 3 Jahren sicher..


Aber noch spannender zurzeit natürlich der Kampf bei den Damen um die große Kugel.. Wenn es für Riesch schlecht läuft, bekommt sie für die grandiose Saison gerade einmal 2 Bronze-Medaillen und keine Kugel^^ das ist schon hart..

#9 RE: Wintersport von MessL 03.06.2011 20:39

avatar

http://berkutschi.com/de/front/news/show...n-nimmt-auszeit



Schon etwas traurig, wenn man sich die lange und "bekannte" Liste anschaut, wer alles seine Karriere beendet hat.. Da werden in der kommenden Saison einige große Namen fehlen..

Harri Olli (FIN)
Jörg Ritzerfeld (GER)
Andreas Küttel (SUI)
Adam Malysz (POL)
Michael Uhrmann (GER)
Janne Ahonen (FIN)
Primoz Peterka (SLO)
Remi Français (SUI)
Jon Aaraas (NOR)
Anders Jacobsen (NOR)
Andreas Vilberg (NOR)

#10 RE: Wintersport von master 03.06.2011 20:53

avatar

viele waren ja bekannt, aber das Anders Jacobsen seine Karriere beendet bzw. erstmal eine Ausseit nimmt, ist überraschend und er ist noch jung

#11 RE: Wintersport von Adrian Sutil 15.06.2011 18:14

avatar

Franzose Lizeroux verpasst kommende Weltcup-Saison

Der französische Schi-Alpin-Weltcupfahrer Julien Lizeroux wird wegen einer erneuten Operation am linken Knie die gesamte kommende Saison verpassen.

Eine erste Operation im Februar brachte nicht den gewünschten Heilungserfolg. Ein MRI vom Montag ergab, dass ein neuerlicher Eingriff unumgänglich ist. Der 31-Jährige ist laut eigener Einschätzung nach einer erneuten Operation frühestens in neun Monaten auf Weltcup-Stufe wieder einsatzbereit. Lizeroux gehört seit 1998 der französischen Schinationalmannschaft an. Er war 2009 WM-Zweiter im Slalom und der Super-Kombination, gewann bisher drei Weltcup-Slaloms und wurde dreimal französischer Meister.

#12 RE: Wintersport von MessL 15.06.2011 19:16

avatar

oje, das ist bitter... :/ bin mal gespannt, ob Defago heuer wieder zurückkehrt.. war ja auch ziemlich leise um ihn in der Saison, ob es voran geht..

#13 RE: Wintersport von Adrian Sutil 15.06.2011 21:05

avatar

wird lizeroux denn dann bei uns die nächste saison bestreiten? Wenn ja, weiter mit guten Werten?

#14 RE: Wintersport von MessL 15.06.2011 21:16

avatar

ja, wird er.. er wird vorerst gleich bleiben, aber mit der Zeit immer schlechter und schlechter werden.. So wie es zurzeit mit Kucera und Lanning gehandhabt wird. Er wird also vorerst seinen Wert behalten, aber ich denke, dass er im Laufe der Saison auf ~75 zurückfallen wird.. Das sollte dann so in etwa seine Ausgangsstärke sein, wenn er wieder zurückkommt nach seiner Verletzung.

#15 RE: Wintersport von Adrian Sutil 18.09.2011 16:20

avatar

Susanne Riesch mit Kreuzbandriss-fällt die komplette Saison aus!

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor